Sportbetrieb während Corona

Zuletzt aktualisiert: Montag, 21. Juni 2021

 

Das höchste Gut ist die Gesundheit aller unserer Mitglieder und Gäste. Diese gilt es stets zu schützen.

 

Die Corona-Pandemie stellt den SV Schemmerhofen vor besondere Herausforderungen. Wir alle miteinander - Spieler und Spielerinnen mit ihren Angehörigen, Trainer und Trainerinnen, Aussschussmitglieder, Fans und Freunde des Handballsports - sind  gefordert, die im Rahmen der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg geltenden Vorschriften und Regeln verantwortungsvoll einzuhalten, die vom Handballverband Württemberg e.V. für den Trainings- und Spielbetrieb vorgegebenen Handlungsempfehlungen nachhaltig umzusetzen und die vom Verein aufgestellten Hygiene- und Abstandsregeln zu befolgen. Nur so kann es uns gelingen, das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu senken, den Sportbetrieb situationsgerecht durchzuführen und auch aufrechtzuerhalten. Hierfür ist es auch notwendig, die entsprechenden Dokumente zur Nachverfolgbarkeit durchgängig zu nutzen.

 

Vorgaben, Hinweise und Formulare für den Spielbetrieb:

 

 

Vorgaben, Hinweise und Formulare für den Trainingsbetrieb:

 

 

Zugriffe: 348