JoomlaTemplates.me by HostMonster Reviews

News

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 22. September 2020

 

 

F- und E-Jugendteams starten am 18. September wieder mit dem Handballtraining
Achtung: Freitags gelten vorübergehend neue Trainingszeiten
07.09.2020

Am Freitag, den 18. September steigen nun auch unsere Handballnachwuchstalente der F- und E-Jugendteams wieder in den Trainingsbetrieb mit ein. Um das Jugend- und Aktiventraining in der Mühlbachhalle "coronagerecht" durchführen zu können, haben wir die Freitags-Trainingszeiten bis auf Weiteres neu geregelt. Diese sind nun wie folgt:

  • F-Jugend: von 15:30 bis 16:30 Uhr
  • E-Jugend: von 16:40 bis 18:00 Uhr
  • D-Jugend: von 18:10 bis 19:30 Uhr
  • Frauen: von 19:40 bis 21:10 Uhr
Die Trainingseinheiten dienstags in der Mühlbachhalle und mittwochs bei unserem Kooperationspartner in Uttenweiler bleiben unverändert bestehen.
 
Liebe Eltern unserer Jugendhandballer, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum beschränken zu können, bitten wir Sie neben dem Befolgen der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln bis auf Weiteres um Folgendes:
  • Bringen Sie Ihr Kind bereits umgezogen in Sportkleidung zum Training. Straßenschuhe können im Foyer unter Einhaltung der Abstandsregeln gewechselt und Jacken in der Halle deponiert werden.
  • Geben Sie Ihrem Kind immer eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, die es beim Betreten und Verlassen der Halle beziehungsweise zum Toilettengang zwingend tragen muss.
  • Versehen Sie die Trinkflasche Ihres Kindes gut sichtbar mit dessen Namen um Verwechslungen auszuschließen.
  • Verzichten Sie selbst darauf, beim Bringen und Abholen Ihres Kindes die Halle zu betreten.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Kooperationsbereitschaft.
 

 

 

Handballverband Württemberg ehrt SVS-Handballer für ihre Vereinsarbeit
Dank für das große Engagement rund um den Handballsport in Schemmerhofen
25.07.2020

Am gestrigen Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung des Gesamtsportvereines statt (Nachholtermin für die im März ausgefallene Sitzung). In diesem Rahmen erhielten Chris Freudigmann, Sandra Witzel und Sabrina Rack HVW-Ehrungen für ihr langjähriges und engagiertes Wirken rund um den Handballsport in Schemmerhofen.

Der Handballverband Württemberg und der Bezirk Bodensee-Donau entsenden aktuell leider noch immer keine Mitarbeiter zu den Mitgliederversammlungen der Handballvereine. Daher übernahmen stellvertretend die SVS-Handballabteilungsleiterinnen Heidrun Fuchs und Melanie Bächtle die Auszeichnung der drei ehemaligen aktiven Handballtalente, die sich mittlerweile seit vielen Jahren schon in verschiedenen Ämtern engagieren.

Sandra Witzel ist seit 2014 als Jugendtrainerin beim SVS aktiv, zuletzt als Trainerin unserer gemischten F-Jugend. Ab Herbst wird sie eine Pause einlegen und sich für einige Zeit um ihren eigenen "Handballnachwuchs" kümmern. Sie erhielt die Verbandsehrennadel in Bronze sowie eine Ehrenurkunde des HVW. Ebenfalls die Verbandsehrennadel in Bronze sowie eine Ehrenurkunde des HVW erhielt Sabrina Rack. Sie kümmert sich mit ihrer liebenswerten Art bereits seit sechs Jahren um unseren Handballnachwuchs der gemischten E-Jugend und vermittelt diesen die notwendigen Grundfertigkeiten für den anspruchsvollen Ballsport. Eine Verbandsehrennadel in Silber sowie eine Ehrenurkunde des HVW erhielt Chris Freudigmann für mittlerweile 13 Jahre ehrenamtliches Engagement. Er ist bereits seit 2007 in verschiedensten Funktionen für die Handballabteilung des SVS aktiv. So war er nicht nur schon als Jugendtrainer tätig. Als Beisitzer kümmert er sich zudem in mühevoller Detailarbeit um unsere Spieltagsplanung. Darüber hinaus ist er für uns Handballer Ansprechpartner rund um unseren Webauftritt. Hier engagiert er sich auch mit seinem IT-Fachwissen in der neu gegründeten Arbeitsgruppe "Neugestaltung der SVS-Vereinshomepage".

Verbunden mit der Hoffnung auf viele weitere Ehrenamtsjahre dankten die Abteilungsleiterinnen Melanie Bächtle und Heidrun Fuchs dem Dreiergespann: "Wir sind froh und stolz, dass wir auf euch zählen können. Ohne euch ginge es nicht! Danke, dass ihr für uns Schemmerhofener Handballer da seid."

P1090515 2

(v.l.) Sandra Witzel, Abteilungsleiterin Melanie Bächtle, Chris Freudigmann, Abteilungsleiterin Heidrun Fuchs und Sabrina Rack.

 
 
 
 
 
 
SVS-Handballteams nehmen teilweise den Trainingsbetrieb wieder auf
Frauen und gemischte D-Jugend trainieren im Freien, F- und E-Jugend-Teams starten nach den Sommerferien
29.06.2020
 
gemischte F- und E-Jugend: Wiederaufnahme des Kinderhandballtrainings nach den Sommerferien (Details folgen)
gemischte D-Jugend: Trainingsbeginn am Freitag, 17. Juli 2020, um 17 Uhr auf dem Schulsportplatz (es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen
Frauen: Trainingsbeginn am Dienstag, 30. Juni 2020, um 19 Uhr auf dem Schulsportplatz (es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen)
 
 
 
 
 
Zugriffe: 60334