JoomlaTemplates.me by HostMonster Reviews

News

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 10. Dezember 2019
 
  
Spielbegegnungen am kommenden Handballwochenende
Frauen wollen in der letzten Vorrundenpartie den Heimvorteil nutzen
10.12.2019
  
Samstag, 14.12.2019
 
Gemischte D-Jugend
TG Bad Waldsee - SG Schemmerhofen/Uttenweiler
Beginn ist um 11:30 Uhr in der Halle des Frauenberg-Gymnasiums in Bad Waldsee.
 
 
Frauen
SV Schemmerhofen - SC Lehr 2
Im letzten Spiel der Hinrunde treffen die SVS-Frauen auf den Absteiger SC Lehr 2. Das Team würde das Handballjahr gerne versöhnlich mit einer guten Leistung über die kompletten 60 Minuten abschließen. Anpfiff ist um 17:30 Uhr in der Mühlbachhalle. Die Handballabteilung freut sich über viele Zuschauer und möchte sich im Anschluss an die Partie mit einem Glühweinausschank bei den treuen Fans bedanken.
 
 
 
 
 
 
 
Handballnachwuchstalente durften auswärts ihr Können zeigen
Frauen zeigen Kampfgeist und werden dennoch nicht belohnt
10.12.2019
  
 
Gemischte F-Jugend
Die F-Jugend nahm am vergangenen Wochenende mit 11 Kindern am Spieltag in Langenau teil. Es wurde jeweils zweimal Mattenball und Handball gespielt, unterbrochen von einem Parcours. Die Mannschaft fand leider nur sehr schlecht in die ersten 2 Spiele und verlor leider die Spiele trotz einiger Tore. Nach der Pause war die Motivation der Kinder sehr groß. Aufgrund des guten Zusammenspiels wurden mehrere Tore erzielt, aber die Spiele wurden dennoch verloren. Trotzdem hatten alle Kinder viel Spaß und wurden mit einem kleinen Nikolausgeschenk und einer Medaille belohnt.
 
Gemischte E-Jugend
Auch die E-Jugendlichen waren unterwegs beim Spieltag in Biberach. Zunächst konnten die SVS-ler beim Funino (3 gegen 3) gegen Ulm Wiblingen gewinnen. Danach verlor man im Handball leider nur knapp gegen den Gastgeber aus Biberach mit 10:12. Auch im letzten Handballspiel gegen Laupheim unterlag der SVS mit 9:13.
 
Frauen
SV Schemmerhofen - SG Argental 2    17:25
Gegner am vergangenen Samstag war die zweite Mannschaft aus Argental. In der ersten Halbzeit zeigten die SVS-Damen eine klasse Abwehrleistung und konnten somit das Spiel ausgeglichen bis zum 8:8-Halbzeitstand gestalten. Die Halbzeitpause brachte jedoch wieder einen Bruch ins Spiel und man bekam anschließend keinen richtigen Zugriff mehr in der Abwehr. Mit zusätzlich etwas Pech kassierte der SVS einige Tempogegenstöße und brachte selbst den Ball leider zu selten im gegnerischen Tor unter. Somit ließ man die SG Tor für Tor davonziehen und belohnte sich wieder einmal nicht für eine tolle kämpferische Leistung in den ersten 30 Minuten. Das Spiel endete unnötig deutlich mit 17:25 für Argental.
 
 
 
 
 
 
Der Nikolaus stattet den Handballnachwuchs Besuch im Jugendtraining ab
Kinder emfpangen den Nikolaus mit Fackeln
10.12.2019
 
Am vergangenen Freitag besuchte der Nikolaus die Kinder nach dem Handballtraining. Nach einer kleinen Fackelwanderung warteten alle Kinder gespannt auf den Nikolaus. Zuerst gab es eine kurze Begrüßung von ihm, danach sangen alle miteinander ein kräftiges „Lasst uns froh und munter sein“ und ganz mutige Kinder trugen noch tolle Gedichte für ihn vor. Er hatte wieder viel Lob (und auch den einen oder anderen Tadel) für die Kinder dabei. Als Geschenk hatte er für jeden Nachwuchshandballer als Belohnung für den guten Trainingsbesuch einen tollen Sportbeutel mit Vereinslogo dabei. Vielen Dank, lieber Nikolaus, für deinen Besuch. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!
 
Foto 1 Nikolaus 2 
 
 
 
 
 
Zugriffe: 40953