Wir über uns

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. September 2019


Klein, aber fein… 

Kurt Lenuzza und Herbert Eisenbach († 15.03.2017) - zwei Männer, eine Leidenschaft: der Handballsport. 

Kurt Lenuzza, ein ehemaliger Handballer aus Ehingen, hatte schon immer den Traum eine eigene Handballabteilung zu gründen. Herbert Eisenbach, ehemals Handballer in Bad Saulgau, wollte als Lehrer an der Mühlbachschule in Schemmerhofen seine Begeisterung für den Handballsport mit den Jugendlichen in der Großgemeinde Schemmerhofen nach dem Neubau der Mühlbachhalle teilen. Sein Inserat im Gemeindeblatt, in dem er interessierte Kinder und Jugendliche anwerben wollte, brachte die beiden "Handballverrückten" zusammen. Gemeinsam gründeten sie im Frühjahr 1981 die Handballabteilung des SV Schemmerhofen. Mit drei Jugendmannschaften (weibliche und männliche B-Jugend sowie Minis) startete der SV Schemmerhofen damals in den Spielbetrieb des Handballbezirks Bodensee-Donau.

 

Ohne ehrenamtliches Engagement geht nichts...

Mit Rat, Tat und ihrer Freizeit bringen sich zahlreiche Personen im Rahmen einer Ausschusstätigkeit in die Vereinsarbeit mit ein und halten so alles „am Laufen“:

  • Heidrun Fuchs (Abteilungsleiterin)
  • Melanie Bächtle (Abteilungsleiterin)
  • Claudia Gantner (Kassiererin)
  • Birgit Link (Schriftführerin)
  • Isabell Angermann (Pressereferentin)
  • Elke Auchter (Jugendleiterin)
  • Stefan Kohler (Jugendleiter)
  • Julia Dangel (stellv. Jugendleiterin)
  • Jessica Keller (stellv. Jugendleiterin)
  • Kerstin Keller (Elternvertreterin)
  • André Semsch (stellv. Elternvertreterin)
  • Chris Freudigmann (Beisitzer / Spielbetriebsplanung / Homepagebetreuung)
  • Ulrike Kekeisen (Beisitzerin / Zeugwartin)
  • Florian Schuck (Beisitzer / Thekenwart)
  • Tanja Haberbosch (Beisitzerin)
  • Sonja Belz (Beisitzerin)
  • Mara Christ (Sprecherin Jugend)
  • Leonie Gantner (stellv. Sprecherin Jugend)
  • Svenja Lemmermeyer (stellv. Sprecherin Jugend)

 



Ganz schön pfiffig, unsere Schieris...

Wir hegen und pflegen unsere Schiedsrichter. Ohne deren Engagement könnten wir nicht am Spielbetrieb teilnehmen – denn das Reglement sieht vor, dass der Verein für jede gemeldete Mannschaft ab der B-Jugend aufwärts auch mindestens einen Schiedsrichter stellen muss. Aktuell sind für uns im Einsatz:

  • N.N.

 

Lust auf eine Schieriausbildung? Melde dich! Wir übernehmen die Kosten für Ausbildung und Ausstattung.

 



Zugriffe: 7140